Ketzer, Hexen und Verdammte 2017

Aktuell werden im Kunstgarten-Lauheide keramische Skulpturen des 1941 in Berlin geborenen Künstlers Rainer G. Schumacher gezeigt.

Am besten schauen Sie direkt dort vorbei und lassen seine Objekte im Umfeld des Gartens auf sich wirken!
Am 30. Juli 2017 war die Eröffnung einer umfangreichen Ausstellung des ‘El Raval de L’Art’
mit einer Vielzahl seiner Werke, die ein ganzes Jahr im Kunstgarten Lauheide besichtigt werden können.
Die unter dem Titel “Ketzer, Hexen und Verdammte” gezeigten Arbeiten sind eine Auseinandersetzung des Künstlers mit der “Divina Commedia” des italienischen Dichters Dante Alighieri. Dabei handelt es sich nicht um Illustrationen der spätmittelalterlichen Dichtung, sondern eine künstlerische Interpretation der Visionen Dantes als reale Welt, in der Verfolgung und Folter, sowie menschenunwürdige Zustände in der heutigen Zeit dargestellt werden.
Die Ausstellung ist Alwin Binder gewidmet, dem am 1.Mai 2017 verstorbenen Freund Schumachers.

           

AUSSTELLUNG

Skulpuren und Malerei von Rainer G. Schumacher.

Eine künstlerische Interpretation der Jenseitsvorstellungen des Dante Alighieri in der “Divina Commedia”
im Kunstgarten Lauheide 15
48291 Telgte / Münsterland
vom 30.07.2017 bis 30.07.2018